Partnerarchitekt von Reinhard Diener

Meine Architekten

Matthias Hollender

Architekt

"Nachhaltiges  Planen und Bauen bedeutet für mich das Schaffen von Werten mit Dauer und Beständigkeit.
Wenn unsere Bauherren, auch nach Jahren, mit unserer Leistung zufrieden sind, waren wir erfolgreich..."
 
Durch eine auf individuelle Wünsche abgestimmte Planung entsteht zeitlose und naturbewusste Architektur nach Außen mit klaren Grundrisskonzepten im Inneren.
Zusätzlich berücksichtigen wir bei der Planung von Anfang an sich ändernde Lebensumstände der Bewohner und schaffen somit Wohnwerte für verschiedenste Lebensphasen und Generationen.
Bei der Gestaltung steht dabei immer eine ressourcenschonende Bauweise im Mittelpunkt.
 
 
PERSÖNLICHES
 
 
Geboren
 
1976 in Wörth a.d. Donau
 
Familienstand   
 
ledig
 
Hobbies
 
Gartengestaltung | mit dem Hund die Natur erkunden | Lesen | Sterne und Himmelskörper beobachten
 
AUSBILDUNG
 
Abitur
 
STUDIUM
 
1998 - 2002
 
 
 
FH Regensburg
Studienaufenthalte in Helsinki, Finnland und Mailand, Italien
 
2003
 
Diplom
 
BERUFSPRAXIS
 
2003
 
Bürogründung HOLLENDER INGENIEURE
 
seit 2006
 
Freier Architekt, HOLLENDER ARCHITEKTEN + INGENIEURE

Carola Lechner

Architektin

PERSÖNLICHES
 
Geboren
 
1964 in Donauwörth
 
Familienstand  
 
verheiratet | zwei Kinder (14 und 17 Jahre)
 
Hobbies
 
Tennis, Volleyball, Skifahren, Tai Chi
 
   
AUSBILDUNG
 
1980 - 1983
 
Bauzeichnerlehre/Statik
 
1984 - 1986
 
Hochschulreife an der Berufsoberschule Augsburg, Fachbereich Technik
 
   
STUDIUM
 
1986 - 1990
 
Architekturstudium an der Fachhochschule Augsburg, je ein Praxissemester im Architekturbüro sowie in der Schreinerei
 
   
BERUFSPRAXIS
 
1983 - 1984
 
 
Bauzeichnergeselle im Statikbüro
 
1990 - 1992
 
Architekturbüro Gruppe 65, Prof. Schulz und Huttner, Augsburg, Angestellte Architektin
 
1997   
 

Gründung des Architekturbüros Lechner
1997 u. a. erstes Projekt für Firma Baufritz bearbeitet

 
2009

Gründung Planungsgemeinschaft Lechner/Steinhauser zusammen mit Rolf Steinhauser mit Sitz in Ottobeuren